Telefonische Sprechzeiten: Montag – Freitag  8.00 – 12.00 Uhr
Telefon: +49 721 49 02 - 1570

Schlafmangel - ein häufiges Problem

Wie lange soll man schlafen

Die Schlafmenge ist von Mensch zu Mensch verschieden. Während sehr wenige Menschen schon mit 4-5  Stunden Schlaf pro Nacht fit und leistungsfähig sind (so soll es bei Napoleon gewesen sein), brauchen andere wenige über 8, sehr wenige über 9 Stunden (so soll es bei Einstein gewesen sein), um gut durch den Tag zu kommen. Der Großteil der Menschen benötigt 6-8 Stunden Schlaf pro Nacht, um ausgeruht und leistungsfähig zu sein. Der individuelle Schlafbedarf ist genetisch bedingt und kann sich von Mensch zu Mensch sehr stark unterscheiden.

Die richtige Schlafmenge gibt es nicht, die ist für jeden eine andere. Wie viel Schlaf ich individuell brauche, kann ich an meiner Tagesbefindlichkeit beurteilen. Man sollte so viel schlafen, dass man tagsüber leistungsfähig und fit ist, sich wohlfühlt und ausgeglichen ist, am Abend beim Zubettgehen aber ausreichend müde, um gut in den Schlaf zu kommen. Manche Menschen profitieren von einem kurzen Mittagsschlaf. Das ist nicht krankhaft, und es ist erlaubt, wenn man abends noch gut einschlafen kann.

Wie finde ich meine „richtige“ Schlafmenge

Leider fällt es nicht wenigen Menschen in unserer hektischen Gesellschaft schwer, zu merken, wie viel Schlaf sie benötigen. Die meisten haben im Alltag ein Schlafdefizit aufgebaut. Dies gilt es zunächst abzubauen, was im Urlaub meist gelingt. Achten Sie beim nächsten Urlaub darauf: in der ersten Woche brauchen Sie zumeist noch Zeit, um das Schlafdefizit, das die meisten Menschen mit sich tragen, abzubauen. Ab der zweiten Woche können Sie dann in der Regel sehen, wie viele Stunden Sie schlafen müssen, um sich ausgeruht und erholt zu fühlen. Diese Menge sollten Sie sich dann auch im normalen Alltag einplanen! Ihr Körper wird es ihnen danken.

Schlafdefizit

Leider schlafen die meisten Menschen in unserer Gesellschaft zu wenig. Der Tag ist zu voll geladen, zu viel Verpflichtungen und Arbeit, die permanente Erreichbarkeit über das Handy, viele können gar nicht mehr abschalten. Zu viele nehmen sich für den so wichtigen Schlaf zu wenig Zeit und Raum. Ein Schlafdefizit kann aber auf Dauer krank machen. Eine dauerhaft zu geringe Schlafmenge begünstigt nach verschiedenen Studien das Auftreten von Krankheiten wie Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck, Depressionen, Herz- oder Gefäßerkrankungen. Das Immunsystem kann schlechter arbeiten. Bei dauerhaft anhaltendem Schlafdefizit kann die Lebenserwartung verkürzt sein. Durch Schlafmangel kann es im Alltag zu Unfällen, vor allem im Straßenverkehr, kommen. Ein kurzzeitiges Schlafdefizit kann noch ausgeglichen werden, bei lang andauerndem Schlafdefizit kann es bereits zu gesundheitlichen Folgen kommen, die nicht mehr reversibel sind.

Eule oder Lerche. Ist früh schlafen gehen besser für die Gesundheit?  

Auch hier gibt es individuelle Unterschiede. Grundsätzlich ist der Rhythmus des Menschen genetisch festgelegt und von Mensch zu Mensch verschieden. Den Lerchen fällt das Aufstehen am Morgen leicht und sie sind am Abend schnell müde. Während die Eule gegen 22.00 Uhr oft erst richtig in Schwung kommt, ist die Lerche schon längst auf dem Weg ins Bett. Problematisch wird es, wenn man durch äußere Zeitgeber wie Arbeit und familiäre Verpflichtungen permanent gegen den eigenen Rhythmus schlafen oder wach sein muss. Wobei die wenigsten Menschen „extreme Lerchen“ oder „extreme Eulen“ sind. Was allerdings klar ist: Jugendliche sind fast immer Eulen und die frühen Schulzeiten sind für sie oft eine Qual. Daher leiden viele Schülerinnen und Schüler unter chronischem Schlafmangel.

Schlaflabor Durlach, Praxis für Innere Medizin, Schlafmedizin und hausärztliche Versorgung

Schlaflabor Durlach, Praxis für Innere Medizin, Schlafmedizin und hausärztliche Versorgung

Ihr Kontakt zu uns

Raiherwiesenstraße 13
76227 Karlsruhe

Sprechzeiten

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Telefon 0721/4902-1570

Aktuell ist wegen der Coronapandemie der Einlass in die Praxis/ins Schlaflabor nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.