Telefonische Sprechzeiten: Montag – Freitag  8.00 – 12.00 Uhr
Telefon: +49 721 49 02 - 1570

Beratung bei Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie)

Psychosomatische Grundversorgung, Kurzzeitpsychotherapie

Viele Patientinnen und Patienten kontaktieren uns mit Schlafproblemen. Diese führen in der Regel, wenn sie länger andauern, zu eingeschränkter Tagesbefindlichkeit.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Unausgeglichenheit sind nur einige Folgen.

Zu aller erst geht es darum, die Ursachen für die Schlafprobleme zu finden.

In aller Regel werden wir Sie bitten, ein Schlaftagebuch auszufüllen, sodass wir uns ein genaues Bild über Ihre häuslichen Schlafgewohnheiten machen können und Sie bezüglich der Schlafhygiene besser beraten können.

Vermutlich werden wir dann im Verlauf auch eine Schlaflaboruntersuchung zum Ausschluss organischer Ursachen durchführen.

Durch ihre langjährige Erfahrung und die Weiterbildung in psychosomatischer Grundversorgung können Frau Fr. Frank und Frau Dr. Straßburg-Deimel gemeinsam mit Ihnen besprechen, was die Schlafprobleme bei Ihnen verursacht haben könnte und mögliche Wege aus dem „Kreislauf der Schlaflosigkeit“ herausarbeiten.

Frau Dr. Straßburg-Deimel bietet zudem eine Kurzzeitpsychotherapie an (limitierte Therapieplätze).

An allgemeinen Therapiemöglichkeiten bei primärer Insomnie (oder auch begleitend bei sekundärer Insomnie) besteht eine Schlafedukation (Schlafen und Entspannen lernen z.B. durch Yoga, Meditation, progressive Muskelentspannung) . Bei länger andauernden Problemen ist eine kognitive Verhaltenstherapie sinnvoll. Diese können wir aktuell leider nicht anbieten.

Gute Erfahrungen haben wir mit dem verhaltenstherapeutisch orientierten Schlafseminar bei Herrn Dr. Weeß in Klingenmünster. Die Kosten werden allerdings nicht von den Krankenkassen übernommen. Aufgrund der Coronapandemie sind die Plätze noch sehr eingeschränkt.

Seit Januar 2021 gibt es zudem ein digitales Schlaftraining (Somnio), das wir Ihnen rezeptieren können. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Das Programm enthält Aspekte der kognitiven Verhaltenstherapie, vermittelt Entspannungstechniken und hilft die Schlafzeiten zu optimieren.

Hilfreiche Informationen zum Thema Insomnie finden sich auch in dem Videovortrag von Herrn Dr. Weeß.

Schlaflabor Durlach, Praxis für Innere Medizin, Schlafmedizin und hausärztliche Versorgung

Schlaflabor Durlach, Praxis für Innere Medizin, Schlafmedizin und hausärztliche Versorgung

Ihr Kontakt zu uns

Raiherwiesenstraße 13
76227 Karlsruhe

Sprechzeiten

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Telefon 0721/4902-1570

Aktuell ist wegen der Coronapandemie der Einlass in die Praxis/ins Schlaflabor nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.