Telefonische Sprechzeiten: Montag – Freitag  8.00 – 12.00 Uhr
Telefon: +49 721 49 02 - 1570

Narkolepsie

Die Narkolepsie ist eine seltene neurologische Erkrankung. In Deutschland leiden, Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) zufolge, rund 40.000 Menschen unter dieser Erkrankung.

Es handelt sich um eine Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Die Betroffenen leiden unter einer extremen Tagesmüdigkeit mit Einschlafneigung in Alltagssituationen. Zudem kann es zu einem plötzlichen Verlust der Muskelspannung (Kataplexien) kommen, die zum Beispiel durch Lachen oder starke Emotionen ausgelöst werden können.

Die Krankheit wird durch die typischen Beschwerden und eine Untersuchung im Schlaflabor diagnostiziert. Dabei wird eine Polysomnographie durchgeführt und am nächsten Tag ein Tagtest im Schlaflabor (Multipler-Schlaflatenz-Test- MSLT), der in der Regel bis ca. 16.00 Uhr des Folgetages dauert.

Dabei werden wir vier Messzyklen von jeweils ca. 30 Minuten durchführen. Zwischen den einzelnen Messzyklen bleiben Sie verkabelt, können sich aber in Ihrem Zimmer frei bewegen. Bringen Sie sich für diese Zeit eine Beschäftigung (Lesestoff) mit.

Sollte sich die Krankheit „Narkolepsie“ bestätigen, wird eine Therapie mit Medikamenten eingeleitet. Die langfristige Betreuung übernimmt hier in der Regel ein Facharzt/eine Fachärztin für Neurologie.

Schlaflabor Durlach, Praxis für Innere Medizin, Schlafmedizin und hausärztliche Versorgung

Schlaflabor Durlach, Praxis für Innere Medizin, Schlafmedizin und hausärztliche Versorgung

Ihr Kontakt zu uns

Raiherwiesenstraße 13
76227 Karlsruhe

Sprechzeiten

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Telefon 0721/4902-1570

Aktuell ist wegen der Coronapandemie der Einlass in die Praxis/ins Schlaflabor nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.